Aktuelle Meldungen

Statt Bürokratieabbau kommen nun weitere Pflichten auf die Unternehmen zu.

mehr

Die von Brandenburg im vergangenen Jahr gestartete Bundesrats-Initiative zur Abschaffung der Abgeltungsteuer hat am 23.02.2017 die erste Hürde genommen.
Der Finanzausschuss im Bundesrat stimmte dem...

mehr

Seit 1. Januar 2017 unterstützt uns Lisa-Katrin Lohrmann, Jahrgang 1982, als neue Partnerin. Als Steuerberaterin arbeitet sie bereits seit 2011 in unserer Kanzlei. Im Januar 2016 folgte die Bestellung...

mehr

Mit seinem am 21.12.2016 veröffentlichten Urteil (V R 26/15) folgt der BFH dem jüngst vom EuGH erlassenen Urteil „Senatex“ (C-518/14) und erkennt die rückwirkende Rechnungsberichtigung an.

mehr

Keine gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Mieten für die Überlassung von Ausstellungsflächen

Bundesfinanzhof Urteil vom 25.10.2016, I R 57/15

mehr

Die von der Bundesregierung Ende Oktober beschlossene Mindestlohnanpassungsverordnung wurde inzwischen im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit gilt ab dem 1. 1. 2017 in Deutschland ein einheitlicher...

mehr

Der BGH hat sich in diesem Beschluss mit den Anforderungen an die Festlegungen in Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung, insbesondere bei Abbruch lebenserhaltender oder –verlängernder Maßnahmen,...

mehr

Der BFH hat mit Urteil vom 06.07.2016 – XI R 1/15; veröffentlicht am 21.09.2016, bestätigt, dass die Übertragung eines Geschäftshauses bei teilweiser Fortführung der Mietverträge hinsichtlich dieses...

mehr

Die Definition für das Vorliegen einer Vertreter-Betriebsstätte soll durch BEPS 7-Report der OECD vom 5.10.2015 grundlegend reformiert werden.

mehr

Der EuGH hat in einem Urteil vom 15.09.2016 entschieden, dass es möglich ist, Rechnungen mit Rückwirkung zu berichtigen.
Materielle Voraussetzung für den Vorsteuerabzug ist die Unternehmereigenschaft...

mehr
Kontakt

Stuttgart
+49(0)711 666 31-0

Freiburg
+49(0)761 705 01-0

infolohrmann-partnerde