Abschaffung der Abgeltungsteuer nimmt erste Hürde
24. Februar 2017

Die von Brandenburg im vergangenen Jahr gestartete Bundesrats-Initiative zur Abschaffung der Abgeltungsteuer hat am 23.02.2017 die erste Hürde genommen.
Der Finanzausschuss im Bundesrat stimmte dem Vorschlag mit der Mehrheit von elf Ländern in seiner heutigen Sitzung zu.
Ziel der Initiative ist es, den Sondersteuersatz von 25% abzuschaffen und die Kapitaleinkünfte wieder dem persönlichen Einkommensteuersatz zu unterwerfen.

24.02.2017 I Steffen Rapp

zurück drucken
Kontakt

Stuttgart
+49(0)711 666 31-0

Freiburg
+49(0)761 705 01-0

infolohrmann-partnerde