Lohrmann Riehle Lätsch Durach & Partner wird zum 01.01.2020 Teil von Mazars

Seit über 20 Jahren zählt unsere Kanzlei Lohrmann Riehle Lätsch Durach & Partner zu den erfolgreichen Beratungsgesellschaften in Baden-Württemberg. Die Aufträge und das Vertrauen unserer Mandanten haben diese positive Entwicklung überhaupt erst möglich gemacht. Um diese Zusammenarbeit weiter voranzubringen, stellen wir uns als verantwortungsbewusste Berater den Herausforderungen des wirtschaftlichen Umfeldes und vor allem den sich wandelnden Erwartungen unserer Auftraggeber. Insbesondere die digitale Transformation, Spezialisierung und Automatisierung in allen Bereichen bieten uns viele Chancen, die wir nutzen möchten, um Ihnen auch weiterhin innovative, pragmatische und individuelle Lösungen in höchster Qualität anbieten zu können.

Wir haben uns deshalb nach reiflicher Abwägung dazu entschlossen, uns einem größeren Partner anzuschließen, der in unserer Branche eine führende Rolle einnimmt und gleichzeitig tief in der inhabergeführten Mittelstandsberatung verwurzelt ist.

Es handelt sich um die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars, zu der wir mit Wirkung vom 1. Januar 2020 gehören werden. Die Gesellschaft ist in Deutschland mit rund 1.500 Mitarbeitern an zwölf Standorten vertreten, im Südwesten mit einem Büro in Stuttgart. Durch den Zusammenschluss verstärkt Mazars die Präsenz in Baden-Württemberg.

Wir sind davon überzeugt, dass wir uns so auch in Ihrem Sinne bestmöglich aufstellen, um die bestehenden und künftigen Anforderungen unserer Branche und unserer Mandanten nicht nur zu erfüllen, sondern auch übertreffen zu können. Gleichzeitig ist Mazars ein Unternehmen, dem wie uns ein wertschätzender, vertrauensvoller und persönlicher Umgang mit allen Geschäftspartnern überaus wichtig ist.

Was bedeutet diese Veränderung für Sie?

  1. Absolute Kontinuität: An unserer Zusammenarbeit ändert sich nichts. Unser Standort im Bosch-Areal in Stuttgart, Ihre Ansprechpartner und unsere Beratungs- und Dienstleistungsqualität bleiben wie gewohnt und bewährt erhalten.
  2. Umfassenderes Angebot: Wir bauen unser Portfolio und unsere digitalen Leistungen weiter aus und können Sie so künftig noch besser beraten und betreuen.
  3. Nahtlose, multidisziplinäre Betreuung weltweit: Durch den Einbezug der Kollegen der Mazars-Gruppe in 89 Ländern weltweit können wir Sie bei Ihren grenzüberschreitenden Fragestellungen multidisziplinär und ohne Reibungsverluste unterstützen und begleiten.

Zwei Veränderungen wird es im Rahmen des Zusammenschlusses mit Mazars geben:

  • Aus berufsrechtlichen Gründen wird die Rechtsabteilung unter der Leitung unseres Partners Dr. Wolfgang Durach künftig ihre Beratungsleistungen aus der Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH heraus erbringen – Ansprechpartner, Standort und Erreichbarkeit bleiben unverändert.
  • Unsere Niederlassung in Freiburg unter der Leitung unseres Partners Martin Lätsch wird den Schritt in die größere Einheit nicht mitgehen. Dieser Teil unserer Gesellschaft wird die Freiburger Mandanten als eigenständiges Unternehmen weiter betreuen.

Haben Sie Fragen zu unserem Zusammenschluss oder Themen und Wünsche, die Sie mit uns besprechen möchten?
Wir sind wie gewohnt jederzeit für ein persönliches Gespräch für Sie da!

Mit unserer Entscheidung sehen wir uns bestens für die Zukunft aufgestellt. Wir blicken sehr positiv ins neue Jahr. Für Ihr Vertrauen danken wir Ihnen sehr.

13.12.2019

zurück drucken
Kontakt

Stuttgart
+49(0)711 666 31-0

infolohrmann-partnerde